Vermittlung

Meine Pflegetiere werden ausschließlich in artgerechte Gehege in Innenhaltung und auch gesicherte Außenhaltung abgegeben. 

  • Meerschweinchen werden frühestens mit 6 Wochen und 300g vermittelt. 
  • Alle Böcke werden Frühkastriert (vor Eintritt der Geschlechtsreife) bzw. Kastriert. 
  • Unkastrierte werden nur im absoluten Notfall vermittelt, aber auch nur dann wenn es medizinisch und gesundheitlich  nicht mehr möglich ist, diese zu kastrieren. 

Unkastrierte gehen nur in Haltungen bzw. zu Haltern die mir persönlich bekannt sind. 

  • Weibchen werden nur nach Ausschluss einer Trächtigkeit vermittelt. 
  • Keine reine Weibchenhaltung 
  • Nicht einzeln, als Gesellschaft für Kaninchen, mindestens ein Artgenosse pro Tierart. 
  • Meine Nottiere werden nicht zur Zucht/Vermehrung abgegeben 


Gehege für Meerschweinchen :

  • Innenhaltung : für 2 Tiere mindestens 1,80m x 0,90m (Kastrat und Weibchen oder 2 Kastraten) 


  • Außenhaltung :
  1.  mindestens 2x1m auf einer Ebene /Etage oder Strecke
  2. Isolierte Schutzhütte muss vorhanden sein
  3. Unter 4 Tieren wird nicht mehr in ganzjährige Außenhaltung vermittelt 
  4. Abgabe nur in vollgesicherte Gehege



KEINE ABGABE in handelsübliche Außenställe aus Zoohandlungen oder Baumarkt. 
Diese sind zu klein und für den Winter nicht ausreichend isoliert. 


Kaninchen werden nicht in Buchtenhaltung vermittelt. 

Hier entscheidet das Gehege. 
In Käfige und zu kleine Außenställe wird nicht vermittelt. 
Kaninchen haben einen enormen Platzbedarf. 


Mitfahrgelegenheiten sind möglich. 
Versand ist möglich, da trägt aber der Interessent die anfallenden Kosten selbst. 

Weibchen :

 25 €


Frühkastraten / Kastraten: 

45 €


Kontakt: psmeerschweinchen@gmail.com 
Telefon : auf Anfrage 

* * * * * * * 

Alle Tiere im Quarantäne-Album stehen noch nicht zur Vermittlung, dürfen aber sehr gerne angefragt werden. 
Entweder sitzen sie ihre Kastrationsfrist ab, warten auf ihre Kastration oder eine evtl. Schwangerschaft wird gerade ausgesessen. :-)